kitzeck

[südsteiermark] heimschuh. kitzeck.

Höchstgelegene Weingärten und 40 Grad.

11 km. Die 40 Grad beziehen sich nicht auf die Temperatur, die nicht mehr sehr wanderfreundlich wäre, sondern auf die österreichweit einzigartigen steilen Weinhänge. Der Ausdruck steirische Toskana passt perfekt in diese Gegend: man ist stets inmitten einer romantischen Hügellandschaft. In den Morgen- und Abendstunden ragen oft nur die Dörfer auf den Kuppen der Weinberge aus dem Nebel heraus, wie kleine Inseln im Meer.
Die Winzer des Sausals nutzen die Schräglage für den Weinanbau und profitieren davon, dass die Sonne länger auf die steil gelegenen Weingärten einstrahlen kann. Dies in Kombination mit den Schieferböden führt zu außergewöhnlichen Weinen mit besonderer Mineralik.
Diese Weinwanderung startet in Heimschuh im Sulmtal. Von dort geht es weiter hinauf nach Kitzeck, dem auf 564 Meter höchst gelegenen Weinbauort Österreichs. Hier kann man sich im örtlichen Weinbaumuseum mehr mit dem Weinbau im Sausal befassen. Die Wanderung führt bergauf und bergab vorbei an zahlreichen Buschenschänken. Das kulinarische Angebot ist sensationell, dabei kommen auch Liebhaber des steirischen Kürbiskernöls voll auf ihre Kosten. Gestärkt geht es über den steilsten Weingarten Österreichs zurück nach Heimschuh.

Herunterladen

Infos zur Geolocation

Route im Überblick mit Textbeschreibung für unterwegs.

[PDF-Download zum Ausdrucken]

An- und Abreise.

ÖBB [Hinfahrt nach Heimschuh Orell] [Rückfahrt von Heimschuh Orell]

Essen & Trinken.

Buschenschank Albert, Gauitsch 19, Kitzeck

  • 03456 2239, 0676 3437828, 0664 1583981, www.weingut-albert.at
  • Öffnungszeiten 2024: Fr+Sa ab 14 Uhr, So ab 13 Uhr, Reservierung

Restaurant Wohlmuth-Lückl, Steinriegel 77, Kitzeck

  • 0660 8911911, www.wohlmuth-lueckl.at
    Öffnungszeiten 2024: Mo-Di, Do-So ab 9 Uhr, warme Küche 11-14 und 18-20 Uhr, Reservierung

Sulmtaler Stub’n, Einöd 15, Kitzeck

  • 0699 17436774, www.sulmtalerstubn.at
  • Öffnungszeiten 2024: ab Mitte März [Fr ab 16 Uhr, Sa+So ab 14 Uhr]

Weingut Malli, Einöd 38, Kitzeck

  • 03456 3159, 0664 9178302, www.weingut-malli.at
  • Öffnungszeiten 2024: April-Oktober [Mi-So, Feiertag ab 12 Uhr], November-März [Fr-So ab 12 Uhr], geschlossen am 19.5. und 17.7.-30.7. und 18.12.-4.1.

Besonderheiten in der Nähe.

Steirisches Weinmuseum, Steinriegel 15, Kitzeck

Pfarrkirche Kitzeck

17 m hoher Klapotetz am Demmerkogel

Demmerkogelwarte

Barockschloss Harrachegg mit Schlosskeller, Höch 1, St. Andrä/Höch

Schauweingarten (Weingut Lorenz)