mönchhof-gols

[burgenland, neusiedlersee] mönchhof. gols. weiden am see.

Windräder und Seeblick.

8,5 km bis Gols (+ 2,5 km mit Halbturn), 13,5 km bis Weiden (+ 2,5 km mit Halbturn + 2,5 km mit Seebad).

Der Rotweinort Gols weist eine beachtliche Dichte an Top-Winzern auf. Diese Wanderung führt an Toprieden wie Gabarinza oder Salzberg vorbei, denen man förmlich ansieht, welche hohe Qualität ihre Rebstöcke hervorbringen.

Die Tour startet in Mönchhof Halbturn und stellt einen gleich zu Beginn vor schwierige Entscheidungen. Soll man nach der Ankunft am Bahnhof Mönchhof-Halbturn zunächst das Dorfmuseum, ein großzügig angelegtes Freilichtmuseum besuchen? Empfehlenswert ist es jedenfalls. Knapp einen Kilometer weiter bietet sich für Kulturinteressierte ein weiterer lohnenswerter Abstecher zum nahe gelegenen Schloss Halbturn an. Dieses Barockschloss, das 1711 von Lucas v. Hildebrandt erbaut wurde, diente einst dem Kaiserhaus als Jagd- und Sommerresidenz.

Nach diesen historischen Eindrücken kann man sich ganz dem Weinwandern widmen, mit Blick auf den Neusiedler See und die zahlreichen Windräder. Zunächst bewegt man sich auf einem langgestreckten Höhenweg, bis man die pittoresken Buckel und Wellen der Riede Gabarinza erreicht. Vorbei an der Riede Salzberg erreicht man eine Aussichtsplattform mit weitreichendem Blick auf den Neusiedler See und das dahinterliegende Leithagebirge. Nun kann man die Wanderung mit einem Besuch in der Vinothek Weinkulturhaus in Gols ausklingen lassen.

Bei einiges an Restenergie kann man als Variante weiter über die Rieden Goldberg und Altenberg bis nach Weiden gehen. Auf dem Weg gibt es einen Schauweingarten, von dem man eingeladen wird, die Trauben zu verkosten. In Weiden kann man sich als Belohnung die Füße im Neusiedler See kühlen.

Infos zur Geolocation

 

Route im Überblick mit Textbeschreibung für unterwegs.

[PDF-Download zum Ausdrucken]

An- und Abreise.

ÖBB [Hinfahrt nach Mönchhof] [Rückfahrt von Gols] [Rückfahrt von Weiden]

Essen & Trinken.

Restaurant Knappenstöckl, Schloss Halbturn

Hoffmanns Weinzeit, Sandhöhe 9, Mönchhof

  • 0699 18013090, www.hoffmann-wein.at
  • Öffnungszeiten 2018: Jan.-Aug. und Nov.-Dez. [Do-So, ab 16:00]

Heuriger Kellergasse, Kellergasse 32, Gols

Heuriger zum Rebstöckl, Rebstöcklplatz 1, Gols

Heuriger zum Heideboden, Quellengasse, Gols

  • 02173 22 96

Heuriger Zur alten Scheune, Scheunegasse 4a, Gols

  • 02173 2454, 0664 8714708, www.zuraltenscheune.at
  • Öffnungszeiten 2018: von Ostern bis Martini [Di-So ab 16 Uhr]

Traubenschenke Hareter, Neustift 12, Weiden am See

Heuriger Guttmann, Schwalbenhof, Markt 41-43, Weiden am See

  • 02167 7329, www.weingut-guttmann.at
  • Öffnungszeiten 2018: Mitte April bis Mai [Fr-So+Feiertag], Juni+Juli+August [tägl. außer Do], September bis Mitte November [Fr-So+Feiertag], Mo+Di+Mi ab 16 Uhr, Fr+Sa+So ab 14 Uhr

Seerestaurant „das Fritz“, Seebad 1, Weiden am See

Thüringer’s Heurigenstüberl “an der Puztabahn”, Markt 56, Weiden am See

Vinotheken.

Weingut und Vinothek im Schloss Halbturn

Weinkulturhaus Gols, Hauptplatz 20, Gols

 Besonderheiten in der Nähe.

Dorfmuseum Mönchhof, Bahngasse 62, 7123 Mönchhof

Seebad Weiden am See