mannersdorf-stillfried

[weinviertel] mannersdorf an der march. stillfried.

Gemütlichkeit an der Bernsteinstraße.

8 km. An der March, dem Grenzfluss zur Slowakei, stoßen die östlichen Ausläufer des Weinviertler Hügellandes auf die nördlichen Ränder des Marchfeldes, einer flachen fruchtbaren Schotterebene.

Von Angern ausgehend durchwandert man die im Sommer gold leuchtenden Getreide- und Sonnenblumenfelder bis zu einem einsamen Nussbaum, dann wechseln einander Ölkürbisfelder und Weinflächen ab. Das Zusammentreffen von Acker- und Weinflächen erinnert ein bisschen an die Südtoskana oder Umbrien und die Pappelallee im nahe gelegenen Ollersdorf verwechselt man nur zu gerne mit toskanischen Säulenzypressen.

Hier ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass plötzlich ein Hirsch oder ein Reh durch die beschaulichen Weingärten springt − nicht umsonst gab man einer Südlage sowie dem bei Stillfried gelegenen Waldstück den Namen „Hirschensprung“.

Von weit ist die runde denkmalgeschützte Rochuskapelle im Stil der italienischen Rennaissance am Rochusberg sichtbar. Du bewegst dich hier auf historischem Boden: Diese Gegend wurde bereits in der Altsteinzeit von Menschen besiedelt, später führte hier die Bernsteinstraße von der Ost- und Nordsee Richtung Mittelmeerraum durch.

Unterhalb der Rochuskapelle liegt in idyllischer Lage das Kellerviertel von Mannersdorf und auch in Stillfried gibt es schöne Kellergassen. Von der weiter oben gelegenen Wehrkirche hat man einen schönen Ausblick auf die versteckten Weingärten der Riede „Sauberg“ bis zu den Kleinen Karpaten in der Slowakei.

Infos zur Geolocation

 

Route im Überblick mit Textbeschreibung für unterwegs.

[PDF-Download zum Ausdrucken]

An- und Abreise.

ÖBB [Hinfahrt nach Angern/March] [Rückfahrt von Stillfried]

Essen & Trinken.

Heuriger Minkowitsch, Rochusberg 40, Mannersdorf

  • 02283 3644, 0664 5825066, 0650 8401106, www.minkowitsch.at
  • Öffnungszeiten 2018: 9.2.-26.2., 27.4.-14.5., 15.6.-2.7., 31.8.-17.9., 9.11.-26.11. [Mo+Fr ab 17 Uhr, Sa+So+Feiertag ab 15 Uhr]

Bioweingut Heuriger Staringer, Quadengasse 186, Stillfried

  • 02283 2490, 0664 4902450, www.weingut-staringer.at
  • Öffnungszeiten 2018: 5.1.-11.2., 31.3.-13.5. [Fr-So+Feiertag ab 15 Uhr], 18.6.-24.6., 23.7.-29.7. [tägl. ab 15 Uhr], 3.8.-26.8. [Fr-So+Feiertag ab 15 Uhr], 27.8.-2.9. [tägl. ab 15 Uhr], 5.10.-4.11. [Fr-So+Feiertag ab 15 Uhr]

Besonderheiten in der Nähe.

Museum Zentrum der Urzeit, Hauptstraße 23, Stillfried

Tiefer Hohlweg („Viertelweg“) in Ollersdorf