spitz

[wachau] spitz.

Eine Weinwanderung über die Spitzer Weinberge.

5,1 km.

Diese Weinwanderung in Spitz an der Donau verbindet die Highlights von Spitz und bietet von den verschiedenen Weinbergen unterschiedliche Perspektiven auf die einzigartige Wachauer Landschaft. Der Weg führt vorbei am Schloss Spitz-Niederhaus hinauf zum Burgberg, auch 1000-Eimer-Berg genannt, wo man eine schöne Aussicht auf die Donau und die Ruine Hinterhaus genießt. Dann geht es wieder hinunter zum Pastorenturm und auf der gegenüberliegenden Seite hinauf auf den Buchberg. Hier gibt es wieder einen schönen Aussichtspunkt. Von dort geht es zum Roten Tor und entlang der Trockensteinmauern der berühmten Riede „Singerriedel“ wieder hinab zum schönen Kirchenplatz mit der markanten Pfarrkirche von Spitz.

Infos zur Geolocation

Route im Überblick mit Textbeschreibung für unterwegs.

[PDF-Download zum Ausdrucken]

An- und Abreise.

ÖBB [Hinfahrt nach Spitz] [Rückfahrt von Spitz]

Essen & Trinken.

Heuriger Hofstätter, Quitten 2, 3620 Spitz

Gruber’s Heuriger, Radlbach 5, 3620 Spitz

Heuriger Gritsch, Radlbach 11, 3620 Spitz

  • 02713 2208, www.romangritsch.at
  • Öffnungszeiten 2020: 29.5.-7.6., 6.7.-19.7., 28.8.-6.9. [Mo-Fr ab 16 Uhr, Sa+So+Feiertag ab 15 Uhr]

Besonderheiten in der Nähe.

Schloss Niederhaus, Schlossgasse 3, 3620 Spitz